Tipps für eine gute Beziehung zu Ihrem Spediteur
Tipps für eine gute Beziehung zu Ihrem Spediteur

Die Pflege einer Beziehung zu Ihrem Spediteur ist von entscheidender Bedeutung, unabhängig davon, ob Sie gerade mit dem Versand Ihrer Produkte beginnen, den Transportpartner wechseln oder nach Methoden suchen, um Ihre derzeitigen Abläufe zu optimieren. Niedrigere Preise, kürzere Reisezeiten und weniger Missverständnisse sind alles Vorteile einer gut geführten Spediteurbeziehung. Eine nachlässige Beziehung zu Ihrem Transportanbieter hingegen ist eine eindeutige Methode, um die Wahrscheinlichkeit von Preisänderungen, verspäteten Containern und verpassten Details zu erhöhen.

Hier sind acht bewährte Methoden, die Ihnen dabei helfen, eine gute Zusammenarbeit mit Ihren Spediteuren aufrechtzuerhalten:

Legen Sie Ihre Rollen von Anfang an fest

Wenn Erwartungen geäußert und erfüllt werden, ist jede Zusammenarbeit erfolgreich. Bevor Sie einen Schiffsagenten an Bord holen, müssen Sie Ihre besonderen Anforderungen schildern und den Tätigkeitsbereich klar umreißen. Es ist auch entscheidend, dass das Unternehmen die Gesetze und Vorschriften Ihrer Organisation sowie die grundlegenden Kriterien der Branche versteht. Sie sollten dem neuen Spediteur auch Zugang zu allen wesentlichen Unterlagen gewähren, auch wenn sie von einem früheren Spediteur stammen, damit er Sie optimal bedienen kann.

Vermeiden Sie Last-Minute-Buchungen

Sie sollten alle Anstrengungen unternehmen, um Last-Minute-Versand zu vermeiden. Wenn Sie es nicht vermeiden können, sollten Sie immer mit Problemen wie Versandverzögerungen, Platzmangel, höheren Preisen usw. rechnen. Selbst die erfahrensten Spediteure haben Schwierigkeiten, Monate im Voraus, geschweige denn in letzter Minute, Platz auf Schiffen zu bekommen. Das soll nicht heißen, dass Sendungen in letzter Minute nie problematisch sind. Realistisch gesehen ist es jedoch fast sicher, dass sich Schwierigkeiten entwickeln werden.

Verwalten Sie Ihre Dokumentation

Trotz aller spannenden Neuentwicklungen in der Logistikautomatisierung und der künstlichen Intelligenz wird der Erfolg oder Misserfolg von Fracht immer noch von der Dokumentation bestimmt. Aus einer Vielzahl von Gründen schreiben lokale und internationale Gepflogenheiten und Vorschriften die Einreichung von Unterlagen vor. Erstellen Sie ein Verfahren zum Einholen und Versenden von Unterlagen an Ihren Spediteur. Dokumente werden leicht vergessen, verlegt oder missverstanden, wenn kein definiertes Protokoll vorhanden ist. Wenden Sie sich an Ihren Spediteur und finden Sie heraus, wie er Ihnen vorschlägt, Ihren Papierkram zu erledigen.

Planen Sie das Unerwartete ein

Leider verläuft der Versandprozess nicht immer reibungslos und es kann auch mal etwas schief gehen. Auch wenn die Speditionsfirma nicht immer schuld ist, sollten Sie sich auf sie verlassen, um Informationen über das Problem und ihre Lösung zu erhalten.

Vereinbaren Sie das Verfahren, das Ihr Speditionsunternehmen anwenden wird, wenn es Probleme mit Ihren Sendungen gibt. Wie werden Sie beraten? Welche Schritte werden sie unternehmen, um damit umzugehen? Wie effektiv ist ihre Speditions-ERP-Software? Sie können sicher sein, dass Ihr Spediteur eine Situation zu Ihrer Zufriedenheit handhaben wird, wenn Sie im Voraus festlegen, wie er reagieren soll.

Kommunikation ist der Schlüssel

Kommunikation ist der wichtigste Faktor für eine effektive und produktive Arbeitsbeziehung mit Ihrem Spediteur. Der Schlüssel zum Aufbau und zur Aufrechterhaltung einer guten, produktiven und ehrlichen Arbeitsbeziehung besteht darin, Erwartungen zu skizzieren, Rollen festzulegen und Informationen über vergangene, aktuelle und zukünftige Initiativen zwischen beiden Parteien auszutauschen.

Spediteure pünktlich bezahlen

Für eine erfolgreiche Zusammenarbeit mit einer Spedition ist eine gesunde Bonität unerlässlich. Zahlungsrückstände sind die Hauptursache für Probleme für Exportunternehmen. Diese Unternehmen verzögern Zahlungen oder zahlen nicht rechtzeitig, was zu Komplikationen für den Spediteur führt, der nun nicht mehr in der Lage ist, seine eigenen Lieferanten und Gläubiger zu bezahlen.

Spediteure wollen nicht riskieren, ihre Lieferanten oder andere Kunden nicht bezahlen zu können, daher wird der Vertrag gekündigt, wenn ein Exportkunde nicht rechtzeitig zahlt.

Streben Sie nach Konsistenz

Es ist wichtig, offen und ehrlich zu Ihrem Spediteur zu sein, also lassen Sie ihn wissen, wenn Sie regelmäßige Fracht benötigen. Dies hängt mit der Planung zusammen, und wenn Sie auf diese Weise Zeitrahmen kommunizieren und erstellen, kann der Spediteur Ihnen wettbewerbsfähige Kostenvoranschläge unterbreiten.

Konzentrieren Sie sich auf das Langfristige

Die Zusammenarbeit mit einem Spediteur sollte als legitimes Geschäft behandelt werden. Der Versuch, die günstigsten Anbieter pro Sendung zu finden, wird Sie schnell in eine Zwickmühle bringen. Der ideale Weg, mit einem Spediteur zusammenzuarbeiten, besteht darin, einen auszuwählen und ihn wie ein Mitglied Ihres Logistikteams zu behandeln, anstatt wie einen ausgelagerten, projektbezogenen Dienst. Wie bereits erwähnt, können diese Verbindungen Ihre Gesamtversandkosten aufgrund von Mengenrabatten senken und die Transitzeiten verlängern, da Ihr Spediteur Ihre Präferenzen und Versandanforderungen besser kennt.

Die oben genannten Tipps werden Ihnen auf jeden Fall dabei helfen, eine gute Beziehung zu Ihrem Spediteur zu pflegen.

Man kann davon ausgehen, dass Vertrauen und Kommunikation unerlässlich sind, um das Beste aus den Geschäften mit einem Spediteur herauszuholen. Die beste Methode, um sicherzustellen, dass Ihre Arbeitsbeziehung mit Ihrem Spediteur Ihr Geschäft auch in Zukunft in Gang hält, besteht darin, zu Beginn einer Beziehung die richtigen Maßnahmen zu ergreifen, um Parameter und Erwartungen festzulegen, und dann zu versuchen, ein offenes, transparentes, und dynamische Beziehung.

Weiterlesen: Vorteile einer Frachtmanagementsoftware für Ihr Logistikunternehmen

RELATED ARTICLES
Tipps für eine gute Beziehung zu Ihrem Spediteur
Fri Feb 25 2022
Zu berücksichtigende Faktoren bei der Auswahl von Seefrachtspeditionssoftware
Um ein Speditionsunternehmen erfolgreich zu führen, ist es wichtig, jederzeit eine gute Kontrolle und Überprüfung Ihrer Lieferkettenoperationen zu haben. Um ein starkes und flexibles Supply-Chain-Netzwerk aufzubauen, müssen einige Dinge unbedingt beachtet werden, wie z.
Tipps für eine gute Beziehung zu Ihrem Spediteur
Fri Feb 25 2022
Welche Funktionen sind in der Software für Speditionssysteme zu erwarten?
Frachtmanagementsoftware, die Spediteure bei der Erstellung und Verwaltung von Aufgaben sowie bei der Verwaltung von Sendungen, der Abwicklung von Finanzen und Gehaltsabrechnungen und mehr an einem Ort unterstützt.
logipulse-footer-images

Aktualisieren

Abonniere unseren Newsletter

ABONNIEREN

Logistiklösungen

Logistik ist nichts anderes als die Vision, wie Sie Ihre Waren von einem Ort zum anderen bringen. Logistiklösungen helfen bei der Verwaltung dieses gesamten Logistikprozesses. Eine gute Logistiksoftware hilft Ihnen, Ihre Sendungen zu verfolgen und zu verwalten, Transparenz zu schaffen und Sie über die finanzielle Gesundheit Ihres Unternehmens auf dem Laufenden zu halten.

Logipulse hat all dies und mehr. Logipulse ist eine One-Stop-Logistikmanagementsoftware und verfügt über viele Funktionen, die die betriebliche Effizienz, Produktivität und Skalierbarkeit verbessern und gleichzeitig ein besseres Erlebnis und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen, was sie zur idealen Logistikmanagementsoftware auf dem Markt macht.

Unsere Logistikmanagement-Lösungen

Logipulse bietet neben der Spedition eine Reihe von Logistiklösungen an. Ebenfalls vorgestellt werden 3PL und Lagerhaltung, NVOCC, Umzug und Umzug sowie Zollabfertigung. Ein echtes One-Stop-Ziel für alles, was Sie an Logistikmanagementsoftware benötigen.

Speditionslösungen

Mit der Logipulse-Logistikmanagementsoftware können Sie Informationen zwischen internen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten in Echtzeit austauschen und alle Ihre Logistikvorgänge von einem einzigen System aus verwalten.

3PL-Lösungen

Die Logipulse-Softwarelösung für 3PL und Lagerhaltung umfasst alle Optionen, die Sie benötigen, um Lagervorgänge von Anfang bis Ende abzuwickeln und automatisch Rechnungen zu erstellen und Daten an die Buchhaltung zu übertragen.

NVOCC-Lösungen

Unsere Logistikmanagementsoftware hilft bei der Buchung, Verfolgung und Verwaltung Ihrer Container vom Heimathafen bis zum Zielhafen. Mit unserer Logistiksoftware ist es auch einfacher, den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten.

Zollabfertigungslösungen

Unsere Logistiklösungen für die Funktion Verzollung ermöglichen Ihnen das Filtern oder Suchen nach bestimmten Feldern. Das einfache Anhängen von Dokumenten und das Hinzufügen von Gebühren, die automatisch in das Finanzmodul integriert werden, machen dieses Modul zu einem einfachen Ziel für alle Ihre Zollabfertigungsanforderungen.

Umzugs- und Umzugssoftware

Logipulse erleichtert papierlose Abläufe, die mehrere Funktionen automatisieren und integrieren, von der Umfrage, Verpackung, Versand, Abrechnung, Buchhaltung, Lieferantenverwaltung und Lagerung, in einer gut organisierten Plattform. Unsere Logistiksoftware ermöglicht all dies und mehr…

Hauptmerkmale der Logistiklösungen von Logipulse

Logipulse ist eine End-to-End-Logistikmanagementsoftware mit überlegener Technologie. Unsere Logistiklösungen zielen darauf ab, den Arbeitsalltag in allen Bereichen der Spedition zu vereinfachen. Unsere herausragenden Merkmale sind unsere mehrsprachige Benutzeroberfläche, das Finanzmodul für mehrere Standorte und mehrere Währungen und die benutzerdefinierte Berichtsmaschine und das datenanalytische KPI-Dashboard, die Zeit sparen, die normalerweise für die Anpassung von Berichten Ihres Dienstanbieters aufgewendet wird.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist die Verfügbarkeit unserer Logistiksoftware über verschiedene Plattformen wie Desktop, Tablet, Mobile sowie PDA und Scanning-Geräte, die das Arbeiten unterwegs einfach und zugänglich machen.

Vorteile von Logistiklösungen für Unternehmen

Die Vorteile einer guten Logistikmanagement-Software sind ein problemloser Betrieb, eine gute Lager- und Bestandskontrolle, Frachtmanagement und Finanzen unter einer Plattform. All dies verbessert die Leistung, Produktivität und Effizienz und hält die Kosten unter Kontrolle, was zu einem besseren Kundenerlebnis führt.

Was macht Logipulse einzigartig?

Logipulse ist eine gute und ganzheitliche Logistiklösung, die den sich ständig ändernden Anforderungen der Branche gerecht wird. Mit vielen einzigartigen Tools, die nach 10 Jahren Forschung und Verständnis der Nuancen des Marktes entwickelt wurden, um eine Logistiksoftware zu entwickeln, die die nächsten 5 Jahre halten wird.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Logistikmanagementsystem?

Ein Logistikmanagementsystem ist eine Kombination aus Softwaretools, die Logistikprozesse von der Abholung bis zur Zustellung optimieren. Eine gute Logistiksoftware würde Schlüsselfaktoren des Betriebs, der Bestandskontrolle, des Frachttransports, der Nachverfolgung und der Finanzen umfassen.

Welche Bedeutung hat Logistiksoftware?

Rechtzeitige und genaue Informationen und die Übermittlung dieser Informationen sind in der Logistik unerlässlich und lebenswichtig. Logipulse, eine gute Logistikmanagementsoftware, ermöglicht eine bessere Sichtbarkeit, Entscheidungsfindung und Produktivität und senkt die Kosten.

Was sind die wichtigsten Aktivitäten in Logistiksystemen?

Eine gute Logistiklösung würde die ordnungsgemäße Verwaltung der Versandbuchungsverarbeitung, Lagerverwaltung, Handhabung und Transport von Fracht, Bestandskontrolle und Last-Mile & Delivery überwachen.

Wie unterscheidet sich Logipulse von anderer Speditionssoftware?

Logipulse ist eine Cloud-gehostete SaaS-Logistiksoftware, eine End-to-End-Lösung für Logistikunternehmen mit überlegener Technologie für kleine und mittlere Spediteure.

Ist das Logistiksystem mehrsprachig verfügbar?

Logipulse ist die einzige SaaS-basierte Logistiksoftware, die mehrere Sprachen unterstützt – Sie können ganz einfach zwischen den Sprachen wechseln. In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Logistikvorgänge oft mehrere Grenzen überschreiten, erleichtert unsere Logistikmanagementsoftware die Zusammenarbeit zwischen Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Was leisten Logistiksysteme?

Eine gute Logistikmanagementsoftware umfasst die Verwaltung von Import- und Exportfracht, Lagerverwaltung und Bestandskontrolle, Frachtführerverwaltung und die Verwaltung von Logistikdienstleistern von Drittanbietern.

whattsapp