Logistiksicherheit: Warum sie im Supply Chain Management wichtig ist
Logistiksicherheit: Warum sie im Supply Chain Management wichtig ist

Logistiksicherheit: Warum ist sie im Supply Chain Management wichtig?

Logistikdienstleistungen und Lieferkette sind ein engmaschiges System, das über die ganze Welt verteilt ist. Ein klar definiertes System mit sicheren Mitteln ist von größter Bedeutung. Es gibt viele Gefahren wie Terrorismus, Piraterie, böswillige Angriffe, digitale Bedrohungen und Cyberkriminalität, die den reibungslosen Logistikprozess beeinträchtigen können.

Um diese gefährlichen Bedenken auszuräumen, ist ein akribisches Sicherheitssystem erforderlich. Logistische Sicherheitsmaßnahmen müssen umsichtig festgelegt und durchgeführt werden. Selbst eine geringfügige Lücke in der sicheren Umgebung kann einen Kaskadeneffekt verursachen. Schließlich wirkt es sich auf die Lieferkette aus. Eine starke logistische Sicherheit ist für ein glaubwürdiges Unternehmen unerlässlich.

Logistikdienstleister und Reedereien sollten daher innovative digitale, physische und materielle Sicherheitsaspekte beachten. Gründliche Professionalität und Personal mit Fachkenntnissen im Sicherheitsregime sind für jede Reederei von entscheidender Bedeutung, um eine nahtlose Lieferkette aufrechtzuerhalten.

Was ist Lieferkettensicherheit?

Supply Chain Management ist ein komplexer Bereich, in dem die Logistikmanagementlösungen muss über einen gut formulierten Prozess verfügen. Die Sicherheit der Lieferkette ist ein wichtiger Bestandteil des Lieferkettenmanagements, ohne den die logistischen Dienstleistungen unvollständig sind.

Die Lieferkettensicherheit würde Anomalien, Diskrepanzen und Störungen untersuchen, identifizieren und beseitigen, die zu Sicherheitslücken führen können. Alle Beteiligten in der Lieferkette, einschließlich Drittanbieter, Lieferanten und Logistikunternehmen, müssen in derselben Linie stehen, um sichere Transportwege zu gewährleisten.

Die Sicherheit der Lieferkette würde Materialsicherheit, Cybersicherheit und Informationssicherheit umfassen. Um Sicherheitsproblemen in der Logistikkette vorzubeugen, müssen speziell ausgearbeitete Vorschriften und behördliche Anordnungen eingehalten werden.

Warum Lieferkettensicherheit wichtig ist?

Die Sicherheit der Lieferkette muss von Logistikunternehmen um jeden Preis gewährleistet werden. Unsachgemäße Sicherheitsmaßnahmen können zu vielen Problemen führen.

Beeinflussen Sie die Glaubwürdigkeit der Organisation Sachschaden verursachen, was finanziellen Schaden bedeutet Stören Sie reibungslose Logistikabläufe Die Produktivität des Unternehmens kann folglich sinken Unerwünschter Budgetaufwand Eine effiziente Ladungsbewegung kann sichergestellt werden Verhindern Sie Manipulationen an Sendungen

Weiterlesen: Top 10 Trends in der Lieferkette und Logistiktechnologie im Jahr 2022

Was sind die besten Methoden für die Sicherheit der Lieferkette?

Lieferkettensicherheit ist eine Kombination aus mehreren Methoden. Sie kann nur wirken, wenn alle festgelegten Maßnahmen funktionieren. Eine generische Lieferkettensicherheit ist möglicherweise keine praktikable Option. Jedes Logistikunternehmen muss abhängig von unterschiedlichen Faktoren eine spezifische Methodik formulieren. Die Analyse und Bewertung der Sicherheitsbedrohungen sowie die Bewertung des bestehenden Prozesses sind für die Gestaltung der Sicherheitsprozesse unerlässlich.

Ständige Überwachung verschiedener Versanddienste wie Luftfrachtspedition, Seefrachtspedition, und Landspedition. Die digitale Technologie kann für die automatisierte Verfolgung der Logistikdienste sowie für die Initiierung von Benachrichtigungen in Betracht gezogen werden.

Es müssen innovative manipulationssichere Verschlussmethoden vorhanden sein, die eine schnelle Identifizierung im Falle von Fremdeinwirkung ermöglichen.

Häufige Inspektion der Räumlichkeiten, einschließlich Verpackungs- und Versandabteilungen.

Inspektion und Auditierung der Logistikdienstleistungen durch Dritte.

Wählen Sie Mitarbeiter nur nach gründlicher Prüfung und detaillierten Zuverlässigkeitsüberprüfungen aus.

Nur mit etablierten Firmen und bewährten Unternehmen verbunden. Vermeiden Sie es, unbekannte Drittfirmen an Bord zu nehmen.

Überarbeiten Sie die vorhandene Lieferkettensicherheit in bestimmten Abständen und nehmen Sie bei Bedarf Änderungen vor.

Daten-Audits und Cyber-Audits müssen regelmäßig durchgeführt werden. Stellen Sie angesichts der drohenden Cyberbedrohung eine bewährte Firma dafür ein.

Nur eine Gruppe autorisierter Mitarbeiter darf auf wichtige Daten zugreifen.

Führen Sie von Zeit zu Zeit Audits durch Dritte durch.

Die Zulassung von Software und Programmen von Drittanbietern darf nur nach eingehender Analyse erfolgen.

Haben Sie ein Team von Cyber-Experten im Unternehmen. Sie müssen die digitalen Kanäle ständig überwachen.

Lassen Sie niemals zu, dass Selbstgefälligkeit Ihre Entscheidungen überwältigt.

Sobald Sie alle diese Schritte durchgeführt haben, können Sie erwarten, dass eine sorgfältige Lieferkettensicherheit vorhanden ist.

Wie Cyber-Bedrohungen die Sicherheit der Lieferkette beeinträchtigen?

Die digitale Revolution hat viele Vorteile gebracht. Wie bei allem hat es auch viele Bedenken ausgelöst. Cyber-Schurken haben illegale Methoden angewendet, um Logistikdienste zu stören und daraus Profit zu schlagen. Dieses Szenario macht Cybersicherheit zu einem unvermeidlichen Aspekt der Lieferkettensicherheit.

Cyber-Bedenken, die Ihren reibungslosen Logistikbetrieb beeinträchtigen können, sind:

Schwachstellen in Softwaresystemen, die von Cyberkriminellen ausgenutzt werden können Malware-Angriffe Datendiebstahl Unbefugter ERP-Zugriff Hacking und Trojaner

Die Cybersicherheit der Lieferkette konzentriert sich darauf, nur Software und Programme von zugelassenen Firmen zu verwenden. Nach der Installation können Sie die Zugänglichkeit der Software steuern. Selbst die Firma, die die Software entworfen hat, sollte nicht in der Lage sein, darauf zuzugreifen. Sichere Software ist entscheidend für die Aufrechterhaltung von Sicherheit und Schutz in diesem digitalen Zeitalter.

Weiterlesen: Die Top-Herausforderungen für Big Data im Supply-Chain-Management-Prozess

Der Software-Entwickler kann möglicherweise nicht vollständig abgeschnitten werden. In diesem Fall bleibt Ihnen nur noch, nur bewährte Softwaredesign- und -entwicklungsfirmen zu beauftragen. Auch wenn sie exorbitant Gebühren verlangen, sind die Daten und Systeme bei ihnen sicher. Sie sollten nicht bei der falschen Firma landen, nur um ein paar Cent zu sparen. Es kann schließlich Ihr Unternehmen zerstören.

Cyberkriminelle können auf sensible online gespeicherte Daten zugreifen, wenn das Sicherheitssystem nicht stark genug ist. Sie können ein Lösegeld verlangen oder es an Ihre Rivalen verkaufen, um einen Gewinn zu erzielen. Es ist besser, die ganze Zeit wachsam zu sein, um die logistische Sicherheit aufrechtzuerhalten.

IN VERBINDUNG STEHENDE ARTIKEL
Logistiksicherheit: Warum sie im Supply Chain Management wichtig ist
Tue Jul 05 2022
Ist Automatisierung der Schlüssel zur Logistikeffizienz?
Seit Anfang des Jahrtausends wächst die digitale Welt sukzessive. Nichtsdestotrotz hat die COVID-19-Pandemie das Wachstum auf die nächste Stufe eskaliert. Folglich sind Automatisierung, künstliche Intelligenz und digital unterstützte Lösungen in den Mittelpunkt gerückt. Dieser gewaltige technologische Wandel hat alle Branchen einschließlich der Logistik durchdrungen.
Logistiksicherheit: Warum sie im Supply Chain Management wichtig ist
Tue Jul 05 2022
Was ist Transparenz in der Lieferkette und warum ist sie wichtig?
Die Transparenz des Wegs eines Produkts vom ersten Versand bis zur endgültigen Lieferung wird als Transparenz der Lieferkette bezeichnet. Erfahren Sie mehr über die Bedeutung der Transparenz der Lieferkette bei Logistikdienstleistungen.
If you found this article helpful, please share it:
logipulse-footer-images

Aktualisieren

Abonniere unseren Newsletter

ABONNIEREN

Logistiklösungen

Logistik ist nichts anderes als die Vision, wie Sie Ihre Waren von einem Ort zum anderen bringen. Logistiklösungen helfen bei der Verwaltung dieses gesamten Logistikprozesses. Eine gute Logistiksoftware hilft Ihnen, Ihre Sendungen zu verfolgen und zu verwalten, Transparenz zu schaffen und Sie über die finanzielle Gesundheit Ihres Unternehmens auf dem Laufenden zu halten.

Logipulse hat all dies und mehr. Logipulse ist eine One-Stop-Logistikmanagementsoftware und verfügt über viele Funktionen, die die betriebliche Effizienz, Produktivität und Skalierbarkeit verbessern und gleichzeitig ein besseres Erlebnis und ein besseres Preis-Leistungs-Verhältnis ermöglichen, was sie zur idealen Logistikmanagementsoftware auf dem Markt macht.

Unsere Logistikmanagement-Lösungen

Logipulse bietet neben der Spedition eine Reihe von Logistiklösungen an. Ebenfalls vorgestellt werden 3PL und Lagerhaltung, NVOCC, Umzug und Umzug sowie Zollabfertigung. Ein echtes One-Stop-Ziel für alles, was Sie an Logistikmanagementsoftware benötigen.

Speditionslösungen

Mit der Logipulse-Logistikmanagementsoftware können Sie Informationen zwischen internen Mitarbeitern, Kunden und Lieferanten in Echtzeit austauschen und alle Ihre Logistikvorgänge von einem einzigen System aus verwalten.

3PL-Lösungen

Die Logipulse-Softwarelösung für 3PL und Lagerhaltung umfasst alle Optionen, die Sie benötigen, um Lagervorgänge von Anfang bis Ende abzuwickeln und automatisch Rechnungen zu erstellen und Daten an die Buchhaltung zu übertragen.

NVOCC-Lösungen

Unsere Logistikmanagementsoftware hilft bei der Buchung, Verfolgung und Verwaltung Ihrer Container vom Heimathafen bis zum Zielhafen. Mit unserer Logistiksoftware ist es auch einfacher, den Überblick über Ihre Finanzen zu behalten.

Zollabfertigungslösungen

Unsere Logistiklösungen für die Funktion Verzollung ermöglichen Ihnen das Filtern oder Suchen nach bestimmten Feldern. Das einfache Anhängen von Dokumenten und das Hinzufügen von Gebühren, die automatisch in das Finanzmodul integriert werden, machen dieses Modul zu einem einfachen Ziel für alle Ihre Zollabfertigungsanforderungen.

Umzugs- und Umzugssoftware

Logipulse erleichtert papierlose Abläufe, die mehrere Funktionen automatisieren und integrieren, von der Umfrage, Verpackung, Versand, Abrechnung, Buchhaltung, Lieferantenverwaltung und Lagerung, in einer gut organisierten Plattform. Unsere Logistiksoftware ermöglicht all dies und mehr…

Hauptmerkmale der Logistiklösungen von Logipulse

Logipulse ist eine End-to-End-Logistikmanagementsoftware mit überlegener Technologie. Unsere Logistiklösungen zielen darauf ab, den Arbeitsalltag in allen Bereichen der Spedition zu vereinfachen. Unsere herausragenden Merkmale sind unsere mehrsprachige Benutzeroberfläche, das Finanzmodul für mehrere Standorte und mehrere Währungen und die benutzerdefinierte Berichtsmaschine und das datenanalytische KPI-Dashboard, die Zeit sparen, die normalerweise für die Anpassung von Berichten Ihres Dienstanbieters aufgewendet wird.

Ein weiteres einzigartiges Merkmal ist die Verfügbarkeit unserer Logistiksoftware über verschiedene Plattformen wie Desktop, Tablet, Mobile sowie PDA und Scanning-Geräte, die das Arbeiten unterwegs einfach und zugänglich machen.

Vorteile von Logistiklösungen für Unternehmen

Die Vorteile einer guten Logistikmanagement-Software sind ein problemloser Betrieb, eine gute Lager- und Bestandskontrolle, Frachtmanagement und Finanzen unter einer Plattform. All dies verbessert die Leistung, Produktivität und Effizienz und hält die Kosten unter Kontrolle, was zu einem besseren Kundenerlebnis führt.

Was macht Logipulse einzigartig?

Logipulse ist eine gute und ganzheitliche Logistiklösung, die den sich ständig ändernden Anforderungen der Branche gerecht wird. Mit vielen einzigartigen Tools, die nach 10 Jahren Forschung und Verständnis der Nuancen des Marktes entwickelt wurden, um eine Logistiksoftware zu entwickeln, die die nächsten 5 Jahre halten wird.

Häufig gestellte Fragen

Was ist ein Logistikmanagementsystem?

Ein Logistikmanagementsystem ist eine Kombination aus Softwaretools, die Logistikprozesse von der Abholung bis zur Zustellung optimieren. Eine gute Logistiksoftware würde Schlüsselfaktoren des Betriebs, der Bestandskontrolle, des Frachttransports, der Nachverfolgung und der Finanzen umfassen.

Welche Bedeutung hat Logistiksoftware?

Rechtzeitige und genaue Informationen und die Übermittlung dieser Informationen sind in der Logistik unerlässlich und lebenswichtig. Logipulse, eine gute Logistikmanagementsoftware, ermöglicht eine bessere Sichtbarkeit, Entscheidungsfindung und Produktivität und senkt die Kosten.

Was sind die wichtigsten Aktivitäten in Logistiksystemen?

Eine gute Logistiklösung würde die ordnungsgemäße Verwaltung der Versandbuchungsverarbeitung, Lagerverwaltung, Handhabung und Transport von Fracht, Bestandskontrolle und Last-Mile & Delivery überwachen.

Wie unterscheidet sich Logipulse von anderer Speditionssoftware?

Logipulse ist eine Cloud-gehostete SaaS-Logistiksoftware, eine End-to-End-Lösung für Logistikunternehmen mit überlegener Technologie für kleine und mittlere Spediteure.

Ist das Logistiksystem mehrsprachig verfügbar?

Logipulse ist die einzige SaaS-basierte Logistiksoftware, die mehrere Sprachen unterstützt – Sie können ganz einfach zwischen den Sprachen wechseln. In Anbetracht der Tatsache, dass die meisten Logistikvorgänge oft mehrere Grenzen überschreiten, erleichtert unsere Logistikmanagementsoftware die Zusammenarbeit zwischen Niederlassungen auf der ganzen Welt.

Was leisten Logistiksysteme?

Eine gute Logistikmanagementsoftware umfasst die Verwaltung von Import- und Exportfracht, Lagerverwaltung und Bestandskontrolle, Frachtführerverwaltung und die Verwaltung von Logistikdienstleistern von Drittanbietern.

whattsapp